Naturschutz SAV Ortsgruppe Betzingen

Arbeitskreis SAV Ortsgruppe Betzingen

Biotop Süd

Teich

 


 

Pflege der Tümpel 2013

Blutweiderich Laubfrosch

Fotos: 19. Juli 2013. Blutweidreich und junger Laubfrosch am Tümpel.

Noch am 19. Juli haben wir uns über Laubfrosch-Nachwuchs und zahlreiche Insekten an den Blüten des Gemeinen Blutweiderichs in unserem Biotop gefreut. Bis 9 Tage später alles ein jähes Ende nahm.

Es blieb dann nur noch den abgeschlagenen Bewuchs aus den Tümpeln zu entfernen.

Tümpel nach Hagelunwetter

Foto: 29. Juli 2013. Tümpel 1 Tag nach Hagelunwetter.

 


 

Gehölzpflege 2013

Nachdem die Gehölze im letzten Jahr gründlich ausgelichtet worden sind, waren dieses Jahr nur kleinere Maßnahmen an den Gebüschen notwendig.

Durch das Hagelunwetter gab es allerdings zahlreiche abgebrochene Äste und auch Bäume, die entfernt werden mußten.

Windbruch

Foto: 30. August 2013. Windbruch nach Hagelunwetter.

Gehölzpflege I

Foto: 26. Oktober 2013. Karl Reuter bei der Gehölzpflege.

Gehölzpflege II

Foto: 26. Oktober 2013. Andre und Karl Reuter bei der Gehölzpflege.

 


 

Mähen der Wiesenbereiche 2013

Auch wenn das Hagelunwetter am 28. Juli die Wiese weitgehend verwüstet hatte und zunächst keine Blüte mehr zu sehen war, so dauerte es doch nur wenige Wochen bis aus abgeknickten Trieben wieder neue Blätter und auch einzelne Blüten austrieben.

Um die wenigen neuen Blüten, die nach dem Unwetter dringend als Nektarquelle für Insekten benötigt wurden zu schonen, zugleich aber die Biomasse allmählich abzuräumen, haben wir von Mitte August bis Mitte Oktober nacheinander einzelne Abschnitte der Wiese gemäht.

Wiese nach Hagelschlag

Foto: 30. August 2013. Wiese nach Hagelschlag.

Das Schnittgut wurde zu mehreren Laubhaufen aufgeschichtet, die Tieren Überwinterungsmöglichkeiten bieten.

Wiese im Herbst

Foto: 26.Oktober 2013. Wiese im Herbst.


© Albverein Betzingen Januar 2014

Karl Reuter
http://www.naturschutz.reptil.de